Monthly Archives: März 2013

Von B wie Bereitschaftseinheit bis W wie WEGA

Dieser Text mag etwas technisch sein, es erscheint mir aber notwendig, über den grundlegenden Aufbau der österreichischen Polizeieinheiten und deren Organisation bei Demonstrationen zu schreiben, da es dazu bisher nur sehr wenig aufbereitete Informationen gibt.   Großer Sicherheits- und Ordnungsdienst … Continue reading

Posted in Papiertiger Texte | Tagged , , | Leave a comment

Urban legend: Polizei auf der Uni?

Spätestens seit den unibrennt Protesten und Unibesetzungen gibt es das Gerücht, dass in Österreich die Polizei Universitäten nur mit Zustimmung des Rektorats betreten darf. Zuletzt stellte sich diese Frage wieder, als die Polizei am 28.2.2013 versuchte am Institut der Soziologe … Continue reading

Posted in Papiertiger Texte | Tagged , | Leave a comment

Spontandemos: Lachen mit der Polizei

Der FPÖ Nationalratsabgeordnete Vilimsky wollte in einer parlamentarischen Anfrage vom Innenministerium ua. wissen, wer hinter den spontanen Demos im Jahr 2012 steckte. Die Polizei als zuständige Versammlungsbehörde beantwortete die Frage mit einer amüsanten Liste von 79 spontanen Demos und deren … Continue reading

Posted in Papiertiger Texte | Tagged , , | Leave a comment

Verfassungsschutz am rechten Auge blind: am Beispiel von Grabschändungen und Buden

Der Vorwurf gegenüber der österreichischen Polizei, insbesondere dem Verfassungsschutz, am rechten Auge blind zu sein, ist nicht neu. Ich war jedoch überrascht wie offensichtlich dieser Umstand wird, als ich letztes Jahr bei einer Recherche auf folgende zwei parlamentarische Anfragen stieß. … Continue reading

Posted in Papiertiger Texte | Tagged | Leave a comment